Road.TravelRoad.Travel

    Tagesablauf

    8 Aktivitäten
    Kartenvorschau

    Tag 3

    124 mi

    Kajak-Fusion auf dem Fluss Pra und dem antiken Kasimow

    Der größte Teil des heutigen Tages wird mit einem Kajak auf dem Fluss Pra verbracht, der als die Perle der Region Mieszczar bezeichnet wird. An den Ufern des Flusses gibt es viele ausgestattete Parkplätze zum Ausruhen. Die Ufer sind hoch, bewaldet, und es gibt irgendwo komfortable Sandstrände. Der Fluss ist ruhig, es gibt keine Stromschnellen - nur manchmal gibt es kleine Trümmer. Nach dem Rafting werden wir eine Nacht in Kasimow verbringen - eine Stadt mit einer erstaunlichen Geschichte, die eine separate Fahrt verdient.
    Übersetzt von
    59.4 mi
    1 Stunde 20 min
    Pamyatnik S. Yeseninu
    10:3010 min

    Pamyatnik S. Yeseninu

    Details öffnen
    Am Morgen kommen wir in dem Dorf Spas-Klopiki an. Fans des Werks von Sergej Jessenin kennen diesen Ort, weil der berühmte Dichter hier an der Schule für Kirchenlehrer studierte.
    Übersetzt von
    0.5 mi
    5 min
    Muzey Yesenina
    11:001 Stunde

    Muzey Yesenina

    Museum
    Details öffnen
    Wenn Sie einen ruhigen Urlaub und einen informativen Ausflug bevorzugen, können Sie das dem Dichter gewidmete Museum besuchen und anschließend einen Spaziergang am Ufer des malerischen Flusses Pra unternehmen. Ja, Orte wie dieser können einfach nur inspirierend sein.
    Das Museum ist am Montag geschlossen.
    Übersetzt von
    1 mi
    5 min
    Strand am Fluss Pra
    12:3030 min

    Strand am Fluss Pra

    Strand
    Details öffnen
    Bei schönem Wetter können Sie schwimmen oder sich einfach am Fluss entspannen. Die Gegend ist sehr malerisch.
    Übersetzt von
    17.4 mi
    30 min
    Platforma Tuma
    13:3030 min

    Platforma Tuma

    Museum
    Details öffnen
    Auf dem Weg nach Kasimov stoßen wir auf ein interessantes Freilichtmuseum. Sie ist den Schmalspurmaschinen gewidmet.
    Zu Beginn des letzten Jahrhunderts führten viele Kilometer solcher Straßen durch die unzugänglichen Wälder von Meschtschera - sie wurden für den Transport von Holz und Torf benötigt. Konstantin Paustovsky hat schöne Erinnerungen an diese Straßen: "Hinter Gus-Khrustalny, auf dem ruhigen Bahnhof von Tuma, stieg ich in einen Schmalspurzug. Es war ein Zug aus der Stephenson-Ära. Die samowarähnliche Dampflokomotive pfiff im Falsett eines Kindes.
    Die von Paustovsky gepriesene Meshchera-Linie war einmal mehr als 200 Kilometer lang, dann 100 Kilometer, und der letzte Abschnitt verschwand auf mysteriöse Weise von der RZD-Linie. Es wurde sogar ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet, das natürlich noch nicht abgeschlossen ist.
    Heute sind Schmalspurbahnen ein Relikt und eine Seltenheit, so dass das Museum auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Es gibt einen alten Personenwagen, einen Flachwagen, einen Gleisschneepflug und eine Diesellokomotive TU-A7 in gutem Zustand. Das Museum ist täglich und rund um die Uhr geöffnet.
    Übersetzt von
    39.6 mi
    1 Stunde
    Kasimovskiy Dvorik
    15:101 Stunde

    Kasimovskiy Dvorik

    Café
    Details öffnen
    Mittagessen im Kunstcafé Kasimovsky Dvorik. Schaschlik, Fisch vom Holzkohlegrill und Geflügelgerichte stehen auf der Speisekarte: hungrige Reisende haben die Augen weit aufgerissen.
    Übersetzt von
    1.1 mi
    10 min
    Historisches und kulturelles Kasimov-Museum-Reservat, Khan-Moschee
    16:5530 min

    Historisches und kulturelles Kasimov-Museum-Reservat, Khan-Moschee

    Museum
    Details öffnen
    Wir werden den Rest des Tages in Kasimov verbringen. Diese Stadt war einst die Hauptstadt des Kasimow-Khanats, eines Staates, der Mitte des 15. Jahrhunderts gegründet wurde. In Kasimow gibt es viele Spuren seiner reichen Vergangenheit - alte Moscheen, Khansgräber und andere kuriose Gebäude.
    Übersetzt von
    0.6 mi
    5 min
    Ascension Cathedral
    18:001 Stunde

    Ascension Cathedral

    Kirche
    Details öffnen
    Die Kathedrale erhielt ihr heutiges Aussehen im 19. Jahrhundert; zuvor befand sich an dieser Stelle eine Holzkirche, die den Brand nicht überlebte. Interessante Tatsache: Die Kirche wurde nach demselben Plan wie die Kathedrale in Gatschina gebaut und gilt als einer der schönsten Vertreter der Tempelarchitektur der Provinz Rjasan.
    Nach der Besichtigung des Tempels können Sie einen Spaziergang durch die Straßen und über die Plätze der Stadt unternehmen. Kasimov ist eine sehr interessante und kontrastreiche Provinzstadt, für die es sich lohnt, einen Abendspaziergang zu machen, um sie besser kennen zu lernen.
    Übersetzt von
    0.3 mi
    5 min
    Kasimovskiy Dvorik
    19:351 Stunde 30 min

    Kasimovskiy Dvorik

    Café
    Details öffnen
    Es gibt nicht viele Orte in Kasimov, an denen man gut essen kann, also machen wir uns wieder auf den Weg zu Kasimovsky Dvorik. Übrigens, der Kebab hier ist sehr lecker!
    Übersetzt von
    Tag 2Tag 4
    Kartenvorschau
    Road.Travel

    Timescenery Ltd, C/O Redfern Legal Llp, 7 Henrietta Street,
    Covent Garden, London, WC2E 8PS, Vereinigtes Königreich.

    © 2024 Timescenery Ltd. Alle Rechte vorbehalten.